Dezember 2019 Selektion

Die Langhe, wo die Nebbiolo pure Emotion bedeutet

Dezember 2019 Selektion

Giuseppe Cortese Langhe Nebbiolo 2017 (2 Flaschen)
Cantina del Glicine Barbaresco Vignesparse 2015 (2 Flaschen)
Marziano Abbona Barolo 2015 (2 Flaschen)

Preis bei Ladenkauf: 131,78 €
Club-Sonderpreis: 115,80 €
Sie sparen: 15,98 € (12.12%)

Jetzt abonnieren!

Über diese Selektion...

Für einen italienischen Liebhaber des Weines, vorallem wenn norditaliensich, ist die Nebbiolo nicht nur eine Traube. Sie ist vor allem ein Zusammenspiel von Evokationen, Emotionen, Wirkungen, die an Momente von Geselligkeit, Tafeln, Landschaften, Gespräche erinnern. Eine Traube, die alles andere als einfach zu kultivieren ist, und, erst einmal zu Wein gemacht, noch schwieriger zu trinken ist, vor allem wenn sie jung ist. Die Nebbiolo steht für eine wunderbare Metapher, nicht nur für die Landwirte, die sie geschützt haben, sondern generell aufgrund ihres Charakters und der Persönlichkeit des norditalienischen Weines.

Als Traube des Nebels - wovon wahrscheinlich der Name stammt - hat die Nebbiolo zuerst ihr zuhause im Veltlin, in der Hoch-Lombardei gefunden, dann in wunderschönen Wäldern im Norden des Piemonts, in Richtung Gattinara, und schließlich in der Langhe. Rustikal und montan im Veltlin, subtil und mineralisch im hohen Piemont, in der Langhe maximiert die Nebbiolo ihre Komplexität, ihren Reichtum und ihre Langlebigkeit.

Sicherlich dank eines Terroirs, das zum Weltkulturerbe gehört und gar nicht erst vorgestellt werden muss. Jedoch auch in der Gegend, wo es zur Sonne hin ausgerichtet ist und der Boden auf natürliche Weise für großartige Rotweine bestimmt ist, bilden die hartnäckige Erhaltung dieser Lieblichkeit an Struktur und Wirksamkeit der Tannine gleichzeitig das Rustikale und Edle. Der launenhafte aber unendlich vielseitige Charakter eines Besitzes, der wie nur wenige Weine auf der Welt für den Alterungsprozess bestimmt ist.

In der Langhe seit dem vierzehnten Jahrhundert nachgewiesen, ist der Nebbiolo vor allem ein großartiger Wein, auch wenn er jung ist. Nervös? Ja, aber aus diesem Grund außergewöhnlich. Fruchtig, flink, dynamisch, von üppiger Frische und unbändigen Tanninen. Das ist der Charakter des Langhe Nebbiolo: Dynamisch und süffig, auch wenn ein Touch von Holz die jugendliche Unmäßigkeit mildert.

Also wenn Sie jetzt die Nebbiolo nehmen, sie aus den besten Weinbergen gewinnen, in großen Fässern für zwei, drei, vier Jahre lassen… dann erhalten Sie das Flaggschiff der Langhe: Den königlichen, makellosen, prächtigen Barolo, den subtilen, rauen, emotionalen Barbaresco. Weine, die so langlebig sind, dass man sie bis zum erneuten, ergreifenden Wiedersehen im Keller lassen kann.

In unserem Geschäft einkaufen

Möchten Sie Einzelflaschen dieser Selektion zum Listenpreis kaufen?

Ihre nächste Sendung

  • Die Club-Selektion wird jeweils in der letzten Woche des Monats verschickt.
  • Bitte Kontaktieren Sie uns wenn Sie weitere Kartons bestellen möchten.
  • Besuchen Sie ihr Konto um Ihre Versandadresse und Ihre Zahlungsmethode zu kontrollieren oder zu ändern.
  • Es besteht immer noch Zeit die Club-Selektion zu erhalten wenn Sie jetzt beitreten.

Jetzt abonnieren!

Keine Mitgliedschafts- oder Registrierungsgebühren. Erhalten Sie tolle Rabatte und ein grossartiges Geschenk wenn Sie jetzt beitreten.
Mehr Informationen

Giuseppe Cortese Langhe Nebbiolo 2017 (2 Flaschen)

Rotwein. Giuseppe Cortese Langhe, Italien Nebbiolo

Flasche: 13,02 € Club-Mitglieder / 14,90 € Nicht-Mitglieder


Typizität ist das Wort, das Nebbiolo de Giuseppe Cortese am besten beschreibt, und ehrlich gesagt auch alle anderen Weine der Kellerei. Seit den Siebziger Jahren schafft es die Kellerei, eine der besten Verkörperungen darzustellen, die der Weinberg von Rabajà bieten kann, wobei sie ihre Weine mit dem Geschmack und der angeborenen Eleganz dieser Gegend ausstattet.

Nebbiolo de Giuseppe Cortese wird aus den jüngsten Rebstöcken (zwischen 15 und 20 Jahren) des Weinbergs Rabajà gewonnen, von dem sich die Kellerei auch für die Herstellung ihres berühmten Barbarescos bedient. Hinter diesem gut strukturierten Rotwein verbergen sich Trauben von bester Qualität, die aus den am meisten geschätzten Böden von Langhe stammen, sowie eine Alterung über 12 Monate in Fässern unterschiedlicher Grösse, zwischen 17 und 25 Hektolitern, von denen einige neu, andere bis zu 9 Jahre alt sind.

In der Nase freuen wir uns über Aromen von Waldfrüchten und Veilchen, noch verschönert von einem Hauch Rhabarber, Lakritze und anderen, leichteren Gewürzaromen. Die Qualität der Frucht steht im Vordergrund und wird von einer wohl dosierten Verwendung von Holz begleitet, der es gelingt, ein einfaches und unmittelbares Bouquet zu schaffen, delikat und köstlich. Von klassischem Geschmack, zeigt er sich am Gaumen warm, tanninig und anhaltend. In Nebbiolo de Giuseppe Cortese werden Sie einen Wein von grosser Intensität und Delikatesse erkennen, eine herausragende Arbeit, die das Beste aus diesem grossen Terroir und seinen Weinbergen zum Vorschein bringt.

Filet / Wildpilz-Risotto / Wurstwaren

  • Alkoholgehalt: 14,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC

Giuseppe Cortese Langhe Nebbiolo 2017
Vorder- und Rückseite

Cantina del Glicine Barbaresco Vignesparse 2015 (2 Flaschen)

Rotwein. Cantina del Glicine Barbaresco, Italien Nebbiolo

Flasche: 19,80 € Club-Mitglieder / 22,50 € Nicht-Mitglieder


In Neive, Epizentrum des Barbaresco, im Schatten eines wunderbaren Blauregens, befindet sich ein altes Landhaus aus dem Jahre 1582. Haus und Keller sind seit 1982 der Mittelpunkt des Wein-Projekts von Bruno Roberto und Adriana Marzi, Hersteller einiger emotionaler und mitreißender Barbaresco der letzten Jahre.

Mit traditionellem Ansatz, also mit nachhaltigem Weinanbau in großen Eichenfässern, sind die Barbaresco aus dem Hause Glicine von einem nicht opulenten, jedoch subtilen und eleganten Stil, mit begrenzten Extraktionen und ohne zu viel Geröstetes aufzuweisen, geprägt. Die Weine sind daher direkt, von flinker und dynamischer Trinkbarkeit, aber vor allem halten sie sich an die Sorte, die des Nebbiolo, und an das Ursprungsterroir Neive.

Vignesparse ist der traditionelle Barbaresco aus Neive, von verschiedenen Ländereien stammend: Gallina, Serracapelli und Serraboella, die sehr bekannte und qualitativ hochwertige Cru der Zone sind. Leuchtendes Rubinrot, das mit der Zeit zum Orangen tendiert. In der Nase ist er ätherisch und sein Duft ist zusammengesetzt aus Lakritze, Wildrose, Veilchen. Trocken, sanft, ruhig, von großer Eleganz, neigt er zur Weichheit, wenn man die Art bedenkt. Er reift in Eichenfässern in Slawonien, wie es die Tradition verlang, für mindestens drei Jahre.

Gebratenes Fleisch

  • Alkoholgehalt: 14,0%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC

Cantina del Glicine Barbaresco Vignesparse 2015
Vorder- und Rückseite

Marziano Abbona Barolo 2015 (2 Flaschen)

Rotwein. Marziano Abbona Barolo, Italien Nebbiolo

Flasche: 25,08 € Club-Mitglieder / 28,50 € Nicht-Mitglieder


Es lässt sich nicht in wenigen Worten beschreiben, die Geschichte und die Persönlichkeit von Marziano Abbona. Diese charismatische Persönlichkeit hat aus Dogliani ein Symbol für den Wein des Langhe Gebiets gemacht. Die Ausdehnung des Weinberges, der sich über die wichtigsten Denominationen dieses Piemonts, Weltkulturerbe, erstreckt, erzeugt im Glas eine konstante und unschlagbare Qualität in der gesamten Produktion. Auch nach über 50 Weinernten hat Marziano den Ursprung nicht vergessen. Und in der Tat ist und bleibt der Lieblingswein der Dolcetto. Seine Dogliani, sowohl der angenehme San Luigi, als auch der majestätische und mehrfach ausgezeichnete Papà Celso, sind da, um es ihnen zu beweisen.

Wie jeder große Winzer der Langhe wollte Marziano Abbona die legendäre Herausforderung des Nebbiolo annehmen. Und, es ist unnötig zu erwähnen, seine Barolo sind schnell zu den Besten der Denomination geworden. Der Stil ist vielseitig, dank des perfekten Gleichgewichts aus typischer Vertikalität der Vielfalt und einem Touch Samt, aufgrund der geschickten, aber niemals invasiven Vinifikation.

Der Jahrgangs-Barolo ist der Beweis für den Erfolg dieses Unterfangens. Subtil, fein, aber gleichzeitig knackig und saftig. Das wird durch Trauben erlangt, die aus Perno stammen, einer kleinen Gemeinde zwischen Monforte und Serralunga d’Alba. Er ist ein Wein von großer Finesse im Duft, Stärke und optimalem Alkoholgehalt. Von ausschließlich eigenen Hefen, besitzt er ein lebhaftes Rubinrot mit wunderbar granatrotem Touch. In der Nase ist er blumig, fruchtig und schön würzig und riecht nach Geröstetem, mit deutlichen ätherischen, entwickelten Anzeichen. Im Geschmack ist er vollmundig, elegant, andauernd, dynamisch.

Pasta mit Truffeln undParmesan / Hühnchen mit Rosinen und Trockenpflaumen

  • Alkoholgehalt: 14,5%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC

Marziano Abbona Barolo 2015
Vorder- und Rückseite

Jetzt abonnieren!