Dezember 2018 Selektion

Nerelli&Co.: Wie light der Süden in rot doch ist

Dezember 2018 Selektion

Terre Nobili Alarico 2017 (2 Flaschen)
Tenuta di Castellaro L'Ottava Isola 2015 (2 Flaschen)
Donnafugata Frappato di Vittoria Bell'Assai 2017 (2 Flaschen)

Preis bei Ladenkauf: 95,18 €
Club-Sonderpreis: 83,50 €
Sie sparen: 11,68 € (12.27%)

Jetzt abonnieren!

Über diese Selektion...

Das Klischee, der süditalienische Wein sei vollmundig und samtig, von robuster Struktur und überwiegend weichem Körper, ist mittlerweile überholt. Oder wenigstens für den wahren Liebhaber. Auch die robustesten und einst rustikalen Weinreben wie der Aglianico und der Montepulciano sind zwischenzeitlich als fein und elegant bekannt, die außerdem in der Lage dazu sind, von dem Territorium zu erzählen, ohne dabei zu stark zu werden.

Aber in den letzten Jahren hat die Veränderung der Weinberge und der neuen Territorien begonnen, in denen die anmutige Feinheit der Rotweine keine önologische Wahl, sondern ein Geschenk der Natur ist. Sizilien und Kalabrien sind die Wiege dieser Neuheit, weil sich in diesen südlichsten Regionen Italiens, die Familien auf Trauben konzentrieren, die dazu in der Lage sind, einen puren und moderneren Geschmack des Rotweins zu entwickeln: Klare und entschiedene Düfte natürlich, aber auch Trinkbarkeit.

Vielseitig und facettenreich ist die Familie der Nerelli die repräsentativste dies bezüglich. Benedetta in Sicilia vom unvergleichlichen Terroir des Ätna findet beeindruckende Ausdrücke auch mehr im Norden, in der Gegend um Messina und auf den Liparischen Inseln. Gebiete, die vorwiegend vulkanisch sind und sich auf großer Höhe befinden, die zur natürlichen, fruchtigen Jugend des Nerello, Mascalese und Cappuccio, die beständige Basis an Mineralität und Frische hinzufügen, zusammen mit unglaublicher Vertikalität und Langlebigkeit.

Auch in Kalabrien ist der Nerello auf unglaubliche Weise vorhanden, wie der wunderschöne Alarico zeigt, jedoch ist hier die Erde von Gaglioppo, rote Trauben, die so fein sind, dass sie sich auf zauberhafte Weise in grandiose Roséweine verwandeln. Enger Verwandter von Gaglioppo ist der Frappato, autochthon sizilianisch, typisch für die Zone um Vittoria. Ein weiterer Rotwein, den es zu entdecken gibt, auch wenn er schon sehr hohe Auszeichnungen erhalten hat. Kürzlich wieder an Reinheit dazu gewonnen, ist er in der Nase nach Wein duftend, blumig und fruchtig, am Gaumen jedoch beeindruckend mineralisch.

Leichte, jedoch unglaublich tiefgründige Rotweine!

In unserem Geschäft einkaufen

Möchten Sie Einzelflaschen dieser Selektion zum Listenpreis kaufen?

Ihre nächste Sendung

  • Die Club-Selektion wird jeweils in der letzten Woche des Monats verschickt.
  • Bitte Kontaktieren Sie uns wenn Sie weitere Kartons bestellen möchten.
  • Besuchen Sie ihr Konto um Ihre Versandadresse und Ihre Zahlungsmethode zu kontrollieren oder zu ändern.
  • Es besteht immer noch Zeit die Club-Selektion zu erhalten wenn Sie jetzt beitreten.

Jetzt abonnieren!

Keine Mitgliedschafts- oder Registrierungsgebühren. Erhalten Sie tolle Rabatte und ein grossartiges Geschenk wenn Sie jetzt beitreten.
Mehr Informationen

Terre Nobili Alarico 2017 (2 Flaschen)

Rotwein. Terre Nobili Calabria, Italien Nerello Cappuccio, Nerello Mascalese

Flasche: 11,21 € Club-Mitglieder / 12,90 € Nicht-Mitglieder


Als typische Rebsorte des Gebiets um den Ätna herum, sowie anderer Gegenden Siziliens drückt sich der Nerello auch hervorragend in Kalabrien aus. Alarico ist ein Beispiel für großen Erfolg, dank der besonderen Lage und der Ausrichtung des Weinbergs zu Montalto Uffugo, zu Cosenza gehörend, im Hinterland von Paola, auf den Hügeln, die sich zum Tyrrhenischen Meer hin ausrichten.

Die Mission des Gutes Terre Nobili ist es, das autochthone Erbe der Weinreben wertzuschätzen, das sich in der Individualisierung neuer Trauben evolutioniert hat, indem neue Trauben, die besonders geeignet sind, optimale Ergebnisse im kalabresischen Raum erzielen. Gleichzeitig hat die biologische Führung des Weinbergs die Verbundenheit zwischen Qualität und Territorialität verstärkt, was seit jeher die Unternehmensfilosophie ausgemacht hat.

Alarico respektiert diese Prinzipien und macht Gebrauch einer rigorosen Auslese der Trauben, was zu einer fortlaufenden Reduzierung des Ertrags führt, was der Qualität des Produktes zu Gute kommt. Die Vinifikation führt Alarico außerdem zu einer besonderen Konzentration der Düfte und der Struktur, mit 20% der sich ergebenen Masse aus der Technik des Saftens, gefolgt von einer langen und aufmerksamen Aufweichung.

Diese Strategien tragen dazu bei, das organoleptische Gut des Nerello zu intensivieren, der ein komplexeres und strukturierteres Profil annimmt, ohne seine ursprünglichen Eigenschaften wie Finesse und Heiterkeit zu verlieren. Mit seinem tiefen Rubinrot und vielen violetten Perlen hat der Alarico in der Tat einen komplexen, intensiven, langanhaltenden, feinen und vollen Duft, mit Noten von kleinen roten Waldfrüchten und einem Hauch von Iris, Quitte und Eukalyptus. Im Schluck ist er mitreißend und würzig mit entschiedenen aber anmutigen Tanninen.

  • Alkoholgehalt: 14,5%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC

Terre Nobili Alarico 2017
Vorder- und Rückseite

Tenuta di Castellaro L'Ottava Isola 2015 (2 Flaschen)

Rotwein. Tenuta di Castellaro Etna, Italien Nerello Mascalese, Nerello Cappuccio

Flasche: 16,63 € Club-Mitglieder / 18,90 € Nicht-Mitglieder


Tenuta di Castellaro ist eins der Unternehmen, die sich bis heute eines großen Echos und Erfolgs auf den Liparischen Inseln erfreuen. Mit Sitz auf Lipari hat es angefangen, die Liebhaber mit seinen großartigen, für die Insel typischen Weine zu beeinducken, die gleichzeitig modern und einfach vulkanisch, Produkte von perfekter biologischer Führung sind. Das Gut gehört zu I Vigneri di Salvo Foti, extrem und heroisch im Bereich der Weinherstellung. Die Winzerei ist sicherlich die zukunftsorientierteste zwischen Lipari und Salina und hat sich kürzlich auf die Hänge des Ätna verlegt, ein Gebiet in vieler Hinsicht vergleichbar mit dem Original.

Moderne und nachhaltige Weine, die in den vulkanischen Wurzeln ihren geeigneten Platz finden, ohne jegliche Mechanisierung und mit einer aufmerksamen Selektion des Besten vom Besten der autochthonen Vielfalt. Dank dieser einheitlichen Herstellungsphilosophie wird der Ätna deshalb die "achte Insel" der Liparischen Inseln, insgesamt ideal, aber auch extrem, denn es gibt die Wärme durch Lava und die Kälte durch Schnee.

Kräftig und intensiv Rubinrot sorgt der Ottava Isola in der Nase für Düfte von roter Frucht, Unterholz, getrockneten Blumen, mit Nuancen von Tabak und Lakritze. Im Geschmack sorgt diese unglaubliche und typische Traubenmischung der Nerello Mascalese und Cappuccio für ein großes Gleichgewicht zwischen vukanischer Struktur und Eleganz der Verschiedenheiten und der Vinifikation. Der Schluck ist auf angenehme Weise sehr langanhaltend mit Tanninen, durch den Ätna kräftig und entschieden, jedoch mit einem magischen Beiklang von Eleganz und Mineralität.

Pasta mit Bolognese-Sauce / reife Käse

  • Alkoholgehalt: 13,5%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC

Tenuta di Castellaro L'Ottava Isola 2015
Vorder- und Rückseite

Donnafugata Frappato di Vittoria Bell'Assai 2017 (2 Flaschen)

Rotwein. Donnafugata Vittoria, Italien Frappato

Flasche: 13,91 € Club-Mitglieder / 15,80 € Nicht-Mitglieder


Donnafugata ist sicherlich ein Unternehmen, dessen es keiner Vorstellung mehr bedarf, jedoch ist es in der Gegend von Vittoria eines der interessantesten Neuigkeiten in der sizilianischen Weinlandschaft. Hier nennt Donnafugata schon gut 36 Hektar Weinberg in der klassischen Zone des Gebiets sein Eigen, das zur Denomination des Cerasuolo di Vittoria gehört. Der Boden ist vielfältig, mit Tuffstein und Kalk versetzt, was die typische Mineralität der Rotweine der Zone garantiert, vereint im Salzgehalt durch das Meer. Die Eleganz und die Vertikalität dieser Rotweine sind nicht nur durch die Umwelt, sondern auch durch die natürliche Finesse der autochthonen Weinrebe garantiert: die Frappato Traube.

Donnafugata ließ sich die ursprüngliche Vinifikation der Frappato Traube in Reinform nicht entgehen, die in ihrer DNA leicht, mit wenigen Tanninen, jedoch extrem fein und angenehm ist. Daraus ist Bell’Assai entstanden, eine besonders duftende und jugendliche Interpretation der Traube, fast wie eine natürliche Quintessenz. Dieses andere, neue Meisterwerk vertritt den Wein, der dieses Mal als “ein Mädchen, das der süßen sizilianischen Brise die Früchte des Weinbergs und die Düfte des Landes verleiht” dargestellt wird.

Leuchtend Rubinrot mit violetten Reflexen, typisch für die Jugendlichkeit der Frappato Rebe, zeigt Bell’Assai in der Nase angenehme, jedoch intensive blumige Noten, wie Veilchen und Rose, sowie fruchtige Düfte von Himbeere und Erdbeere. Frisch und duftend, von schöner Mineralität hat er eine sehr weiche Struktur und weiche, alles andere als aufdringliche Tannine, und gestaltet so das Trinken sehr angenehm.

Wurstwaren

  • Alkoholgehalt: 12,5%
  • Optimale Serviertemperatur: Zwischen 16ºC und 18ºC

Donnafugata Frappato di Vittoria Bell'Assai 2017
Vorder- und Rückseite

Jetzt abonnieren!